Ultraschall

Die Ultraschall-Therapie ist ein Heilverfahren, welches zur Reduktion von Schmerzen und zur Verbesserung der Durchblutung im Weichteilbereich durchgeführt wird.

Bei der Therapie mit Ultraschall  wird Strom in hochfrequente Schallwellen umgewandelt. Diese Schallwellen erzeugen einen Druckwechsel im Gewebe und dadurch eine mechanische Vibration, die das Gewebe in Schwingungen versetzt, was man sich als " Mikro- Massage" vorstellen kann, welche bis zu einer Tiefe von 8 cm in das Gewebe eindringen kann.

Da der Ultraschall von der Luft reflekriert wird, verwendet man zur Übertragung der Schallwellen vom Schallkopf in den Körper ein Kopplungsmittel, in der Regel ein wasserhaltiges Gel oder man beschallt unter Wasser. 

Bei der Phonophorese wird mit Hilfe des Ultraschalls ein Medikament leichter in die Tiefe des erkrankten Gewebes transportiert.

Beispiele für Einsatzgebiete der Ultraschalltherapie sind:

Kontakt 03691 716-2244
Massagen
Hot Stone Massage
Ganzkörperpackung auf der Wasserschwebeliege
Flyer PhysioHarmonie